News I 7. Formel 1-Team setzt OPTImess MC ein

 

TU-Fast Sponsoring Formula Student

 

Wir freuen uns das Racing Team der TU-München

 

(www.tufast-racingteam.de)

 

durch unser Sponsering zu unterstützen. .


Bei der Formula Student treten die Teams der verschiedenen Universitäten mit ihren selbstgebauten Einsitzern bei organisierten Wettbewerben an. Dort geht es allerdings nicht nur um das Team mit dem schnellsten Auto, sondern auch um das beste Gesamtpaket aus Konstruktion, Darbietung, Finanzierungs- und Kostenplanung.


Aufgabe der einzelnen Crews ist es einen Prototypen für einen fiktiven Markt von Hobbyrennfahrern zu entwickeln. Das Reglement wurde bewusst sehr offen gehalten, um den Studenten Freiraum für Kreativität zu bieten.


Die Fertigungskosten für den realen Prototyp dürfen $25.000 nicht überschreiten. Des Weiteren muss durch eine Produktionsplanung nachgewiesen werden, dass vier Einheiten dieses Wagens pro Tag zu einem Preis von maximal $7.500 gefertigt werden könnten.


Die Wettbewerbe finden jährlich statt. Die Reglements sind so angepasst, dass ein Fahrzeug bei allen Wettbewerben weltweit eingesetzt werden kann.

Die über hundert teilnehmenden Teams bei jedem der Wettbewerbe und die breite Unterstützung für die Teams und die Veranstaltung aus der Industrie zeigen, wie erfolgreich das Konzept der Serie ist.


Wir wünschen dem Team auch weiterhin viel Erfolg

BVG Ausschreibung gewonnen

Gotthardtunnel

OVHWizard System im Gotthardtunnel

Railmonitor

Aktuelle Messe